Startseite » Allgemein

Kategorie: Allgemein

Erste Pressestimmen zur Premiere von “Rakete Rinnzekete”

Hat wohl ganz schön reingehauen 🙂

“Frank Zappa schaut von oben zu, die Band ‘Kraftwerk’ bringt die elektropoppige Energie, und Tangerine Dream strömt durch alle Saiten. Es ist, als ob Wutbürger mit viel zu kleinen Hüten und Clowns mit viel zu großen Herzen schon mal dagewesen wären und nur mal kurz nach Hause telefoniert hätten.

Es ist ein intergalaktisches Spektakel gigantischen Tonumfangs, bei dem das Golden Deutsch Trio das Absurde umkreischt. “Balle, Balle, Knalle” – mehr braucht man nicht zu sagen.”

Udo Güldner, Nordbayerische Nachrichten

 

Premiere gut überstanden – Publikum war begeistert!

Uff! Das war hart. Von der Konzeption ist “Rakete Rinnzekete” sicher das aufwendigste was wir bisher gemacht haben. Und das Beste: es hat so gut wie alles geklappt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle die zum Gelingen des Abends beigetragen haben, allen voran Martin Wohlleib (Licht)  und Jo Mehlich (Ton). Es war einfach fantastisch! So langsam trudeln jetzt die ersten Fotos/Videos ein, wir werden sukzessiv alles veröffentlichen. Kann aber etwas dauern, es ist viiieeel Material …

Erste Fotos von Helmut Schwarz

Videos von Udo Güldner auf Facebook:

https://www.facebook.com/UdoGausF/videos/2929968263688903/ “Silvester bei den Kannibalen”

https://www.facebook.com/UdoGausF/videos/2931495840202812/  “Balle Balle Knalle”

Fotos von der Generalprobe am 17.11. im JTF

Alle Fotos: Patrick Haupt

2019 wahrscheinlich nur EIN Konzert …

… aber das hat es in sich!

Die Uraufführung unseres Programm-Projekts “Rakete Rinnzekete … irgendwas mit DADA” findet am 23. November 2019 im Jungen Theater Forchheim statt. Das Projekt ist inzwischen sehr aufwändig geworden – Bühnenkulisse, Lightshow, Ballett-Einlagen, Auftritte von Gastmusikern: Das alles muss geplant und koordiniert werden. Und die Musik schreibt sich auch nicht von selbst 😉

Mit anderen Worten: Es geht an die Grenzen dessen was wir als Amateure leisten können. Daher wird es dieses Jahr (voraussichtlich … man weiss ja nie …) nur diesen einen Auftritt geben.

Danach werden wir ins Studio gehen und eine CD aufnehmen.

Kurzer Rede langer Sinn: Wir stehen ab März 2020 wieder für Auftritte zur Verfügung. Dann hoffentlich häufiger …

Aktuelle Programme von GDT

Hinweis: 2019 können wir aus organisatorischen Gründen leider keine Auftritte mehr durchführen. Ab März 2020 sind wir wieder buchbar!

„Reich durch Ringelnatz“

Wir hangeln uns durch die Lebensgeschichte von Hans Böttcher, bzw. durch dessen letzte 12 Lebensjahre, die er als „Joachim Ringelnatz“ gleichermaßen populär wie materiell verarmt durchlebte.

„Ringelnatz und die Psyche“

Gedichte sind ja fast immer „irgendwie psychologisch“; Ringelnatz’ Gedichte in ihrer Stringenz ganz besonders. In Verbindung mit den Kommentaren von Dr. Dieter George gestalten wir so einen erkenntnisreichen Abend nicht nur für das Fachpublikum.

„RAKETE RINNZEKETE! … irgendwas mit DADA“ (ist noch im Entstehen)

Texte aus der Entstehungszeit der Moderne: Expressionismus, Futurismus, Dada, Merz, Bauhaus … Diese sowohl politisch sehr unruhige wie künstlerisch extrem kreative Ära brachte düstere Polemiken und wunderschöne Poesie hervor, die von uns mit avantgardistischer Musik zu einem Konzertereignis der besonderen Art aufgeladen werden.

Umbesetzung am Schlagzeug

Bernhard Wilhelm: Schlagzeug und präpariertes Schlagzeug. Foto: TMO Bildwelten
Bernhard Wilhelm: Schlagzeug und präpariertes Schlagzeug. Foto: TMO Bildwelten

Unser langjähriger Schlagzeuger Jürgen Zöbelein hat uns verlassen – leider. Nach sooo vielen Jahren kommt man sich schon vor wie alte Ehepaare …aber wenns nicht mehr geht, gehts halt nicht mehr. Wir sind nicht im Streit auseinander gegangen, und das ist ja die Hauptsache bei einer Trennung.

Gottseidank haben wir hochkarätigen Ersatz gefunden: Bernhard Wilhelm, Inhaber von “Musik Bartl” in Forchheim, bestens bekannt in der Forchheimer Musikszene. Ein Glücksfall! Wir machen ja nun nicht gerade einfaches Zeugs, und Mainstream schon gar nicht. Umso erfreuter waren wir dass Bernhard gleich zugesagt hatte, und wie sich mittlerweile herausgestellt hat passen wir sehr gut zueinander.

Aber so eine Umstellung braucht Zeit, daher: kein Konzert mehr im Jahr 2018. Zudem nutzen wir die Gelegenheit ein neues Programm zu entwerfen … irgendwas mit DADA.

Forward in all Directions!

Konzert in Forchheim am 13.10.2017

UPDATE: Fotos vom Konzert

UPDATE: Nachlese im Neuen Wiesentboten

Am Freitag, dem 13.10.2017, treten wir mit dem Programm “Komm sage mir was Du für Sorgen hast” im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Tage  der seelischen Gesundheit” in der St. Gereonskapelle in Forchheim auf. Das Programm umfasst eine spezielle Auswahl von Ringelnatz-Gedichten, die thematisch zur Veranstaltungsreihe passen. Moderation: Dr. Dieter George, ehemaliger Kulturreferent der Stadt Forchheim.

Obacht! Nix für schwache Nerven.

Wer aber einmal Lust darauf hat, Joachim Ringelnatz von einer ganz anderen Seite aus zu erleben, den erwartet ein sowohl heiterer als auch düsterer, immer aber überraschender Abend.

  • Einlass: 19:30
  • Dauer: ca. eineinhalb Stunden
  • Eintritt: frei!
  • Ort: St. Gereonskapelle in Forchheim

[wpgmza id=”1″]