Startseite » Programm

Hätte, hätte, Fahradkette ...
Hätte, hätte, Fahrradkette …

Unser Programm

Wir vertonen Texte. Unsere Auftritte erinnern an eine Dichterlesung, gehen aber ein gutes Stück darüber hinaus. Literatur und moderne, progressive Musik bilden eine eigenartige, faszinierende Kombination: SO haben Sie bekannte (und unbekannte) Dichter noch nie gehört.

Derzeit im Programm: Joachim Ringelnatz, Georg Paulmichl und Georg Trakl.

Wir stellen gerne ein auf Ihre Veranstaltung zugeschnittenes Programm zusammen oder komponieren für Sie – näheres unter Auftragsarbeiten.

Was können wir für Sie tun?

  • Sie haben eine außergewöhnliche Veranstaltung und suchen einen außergewöhlichen Rahmen?
  • Sie möchten mal wieder was “mit Literatur” veranstalten, aber nicht schon wieder eine Dichterlesung?
  • Sie eröffnen eine Ausstellung mit moderner Kunst und suchen ein adäquates Begleitprogramm für die Vernissage?

Da gibts nur eins: Das Golden Deutsch Trio muss her! Hier gehts zu unserer Online-Anfrage!

Aktuelle Programme von GDT (Januar 2019)

„Reich durch Ringelnatz“

Wir hangeln uns durch die Lebensgeschichte von Hans Böttcher, bzw. durch dessen letzte 12 Lebensjahre, die er als „Joachim Ringelnatz“ gleichermaßen populär wie materiell verarmt durchlebte.

„Ringelnatz und die Psyche“

Gedichte sind ja fast immer „irgendwie psychologisch“; Ringelnatz’ Gedichte in ihrer Stringenz ganz besonders. In Verbindung mit den Kommentaren von Dr. Dieter George gestalten wir so einen erkenntnisreichen Abend nicht nur für das Fachpublikum.

„RAKETE RINNZEKETE! … irgendwas mit DADA“ (ist noch im Entstehen)

Texte aus der Entstehungszeit der Moderne: Expressionismus, Futurismus, Dada, Merz, Bauhaus … Diese sowohl politisch sehr unruhige wie künstlerisch extrem kreative Ära brachte düstere Polemiken und wunderschöne Poesie hervor, die von uns mit avantgardistischer Musik zu einem Konzertereignis der besonderen Art aufgeladen werden.